Vodafone business Vertrag verlängern

„Laufzeit“ bezeichnet, vorbehaltlich einer vorzeitigen Kündigung im Rahmen dieser Vereinbarung, der in Ihrem Preisplan oder in einer Verlängerung oder Ersetzung dieser Vereinbarung festgelegten Frist. (c) Wir können gesetzlich verpflichtet sein, im Rahmen von Verträgen mit anderen Netzbetreibern oder aus anderen Gründen die Telefonnummer(n) zu ändern. Wir werden unser Bestes tun, um Sie über die erforderlichen Änderungen zu informieren. Wir haften nicht für Kosten, die Ihnen oder jemand anderem infolge einer solchen Änderung entstehen. Der bestehende Vertrag wurde erstmals 2010 von Cable and Wireless UK (später von Vodafone UK im April 2012 gekauft) eingefärbt. Es wird bis zum Abschluss der Erweiterung 282 Millionen US-Dollar wert gewesen sein. (Die Regierung hat drei Abrufverträge für den British Council um bis zu 30 Monate verlängert, bis zu 42 Monate für FCO und DfID.) Dieser neue Auftrag wird einen Wert von bis zu 184 Millionen US-Dollar haben, wobei „erhebliche Elemente bei der Vergabe der Rahmenvereinbarung (oder kurz danach) abgeschaltet werden“, da die FCO an der Modernisierung der Regierungsnetze arbeitet. Arbeiten und kommunizieren Sie überall dort, wo Ihr Unternehmen Sie hinführt – ohne sich um unerwartete Roaming-Gebühren kümmern zu müssen – mit unseren unübertroffenen Business-Roaming-Lösungen. Vodafone Mobile Festnetz Min monatliche Ausgaben beträgt 5 $. Wiederkehrende monatliche Zugangsgebühr, die bis zum Ende des Monats berechnet wird, in dem Sie den Dienst kündigen. Nur für Kunden verfügbar, die mit einem berechtigten Vodafone Postpaid Voice Plan verbunden sind („Voice Plan“). Dieses Produkt ist nicht für Kunden verfügbar, die über einen gebündelten Internet- und Haustelefonanschluss verfügen.

Dieses Add-on ist nicht mit einer separaten Anrufzulage enthalten, es ermöglicht Ihnen einfach, Ihren vorhandenen Fixed Voice (Business/Home Phone) Nummerndienst (`FVN`) zu behalten und unterstützt unbegrenzte eingehende Anrufe, die an einen Postpaid Voice-Dienst auf demselben Konto umgeleitet werden. Sie können keine ausgehenden Anrufe mit Ihrem FVN tätigen, da alle Anrufe Ihr mobiles Gerät über das Vodafone-Netzwerk verwenden. Ihnen werden gebührenpflichtig, dass Sie ausgehende Anrufe von Ihrem Mobiltelefon zu dem in Ihren Voice Plan-Details festgelegten Tarif tätigen. Nur Ihr FVN (Geschäfts-/Haustelefonnummer) wird an Vodafone portiert. Portieren kann zum Verlust von Diensten führen, die von der Nutzung des mit diesem FVN verbundenen Festsprachdienstes (Geschäfts-/Haustelefonnummer) abhängig sind, einschließlich Breitband, Leitungsfreigabediensten, Umleitung oder Warten von Anrufen. Bitte erkundigt sich bei Ihrem bestehenden Anbieter nach diesen Zusatzleistungen und ob Sie bei der Überweisung Ihrer Nummer die Kosten tragen müssen. Wenn Ihr berechtigter Sprachplan storniert wird, wird dieses Add-on ebenfalls automatisch abgebrochen, und Sie verlieren den Zugriff auf Ihren FVN. Die monatlichen Ausgaben werden anteilig, wenn Das Add-on während des Abrechnungsmonats für Ihren berechtigten Sprachplan gekauft oder storniert wird. Dieses Add-on kann nicht mit anderen berechtigten Sprachplänen auf demselben Konto gemeinsam verwendet werden.

Ausführliche Geschäftsbedingungen finden Sie in Ihrem Sprachplan oder in Ihrem Detail. (a) Vorbehaltlich des Restabsatzes dieser Klausel 9 haften wir Ihnen gegenüber für direkte Verluste, die sich aus unserer Verletzung dieser Vereinbarung ergeben. Unsere Haftung Ihnen gegenüber oder jemandem, der über Sie Ansprüche geltend macht (ob vertraglich, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Eigenkapital oder auf andere Weise), ist jederzeit auf 10.000 USD oder den Gesamtbetrag aller Zahlungen beschränkt, die Sie in der 6-Monats-Periode unmittelbar vor dem Datum Ihrer Forderung geleistet haben, je nach dem Geringeren Betrag. Diese Beschränkung gilt für jeden Anspruch oder jede Reihe verwandter Ansprüche, die von Ihnen geltend gemacht werden. (b) Wir haften nicht für Verträge, unerlaubte Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Eigenkapital oder auf andere Weise: Das Auswärtige Amt hat Vodafone eine Auftragsverlängerung im Wert von bis zu 55 Millionen US-Dollar erteilt, um einen sicheren staatlichen Kommunikationskanal weiter zu betreiben, und zwar im Rahmen einer dreijährigen Verlängerung des so genannten „ECHO“-Rahmenvertrags – nur zwei Monate nach der Ausweichausschreibung einer neuen Rahmenvereinbarung für einen einzigen Anbieter.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.