Städtebaulicher Vertrag gewerbegebiet

In den 1990er Jahren hat sich das Konzept des Öko-Industrieparks schnell zu einem Planungsinstrument für die industrielle Entwicklung sowohl in Industrie- als auch in Entwicklungsländern entwickelt. Obwohl das Beispiel Kalundborg zeigt, dass die Selbstorganisation ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung industrieller Ökosysteme ist, gibt es mehrere Beispiele, an denen Universitätsforscher, spezialisierte Berater und Mitarbeiter von Wirtschafts- und Umweltentwicklungsagenturen zur Entwicklung von Öko-Industrieparks beigetragen haben. Mehrere Erfolgsbedingungen wurden ermittelt: eine klare Vision der Werte und Leistungsziele des Parks, ein sorgfältiges Screening neuer Unternehmen, Methoden und Informationen zur Unterstützung von Unternehmen bei der Suche nach Nebenprodukten, Flexibilität bei der Rekrutierungsstrategie und die Zusicherung einer kontinuierlichen Unterstützung. Zu den Herausforderungen und Risiken, denen wir uns stellen müssen, gehören unerwünschte Ressourcenabhängigkeiten, technologischeS Lock-in, Dasund von proprietären Informationen und ungleichmäßige Qualität (Lowe 1997) – dieselben Hauptagentenprobleme, die sich aus dem Risiko des Missbrauchs privater Informationen ergeben, die sich auf ein kollaboratives Unternehmen beziehen. Im Sultanat Oman ist der repräsentativste Technologiepark Knowledge Oasis Muscat (KOM), der 2003 in Maskat gegründet wurde. KOM ist das Symbol einer „erfolgreichen öffentlich-privaten Partnerschaft bei der Förderung wissensbasierter Unternehmen“ (Knowledge Oasis Muscat, 2016). KOM hat sich zum Ziel gesetzt, als Motor unternehmerischer Aktivitäten, Exzellenz und kreativer Innovation führend in der Region zu werden. Zwar gibt es historische Gründe für die Diversifizierung der Funktionen, aber es ist möglich, eine Reihe von Aktivitäten zu definieren, die sich aus dem allgemeinen Industrieparkkonzept ergeben. Sie alle spiegeln unterschiedliche Aspekte des zentralen Problems wider, ein sich wandelndes industrielles und technologisches Umfeld mit dem Begriff des Industriestandorts und einer verstärkten Beteiligung der Regierung an Innovationen zu vernetzen. Trotz der Tatsache, dass die Begriffe zwischen Nationen und sogar Regionen unterschiedlich sind, ist eine Kategorisierung möglich und kann die Politikentwicklung unterstützen. Wir haben die Hauptbegriffe wie folgt kategorisiert: Neue Unternehmen durch Bereitstellung einer integrierten Infrastruktur an einem Standort anlocken; Entwickler arbeiten mit vielen verschiedenen Gegenstücken in jedem Schritt dieses Prozesses, einschließlich Architekten, Stadtplaner, Ingenieure, Vermesser, Inspektoren, Auftragnehmer, Anwälte, Leasing-Agenten, etc.

Im Kontext der Stadt- und Raumplanung im Vereinigten Königreich ist „Entwicklung“ im Town and Country Planning Act 1990 s55 definiert.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.